Hintergrundbild

Freitag, 22. Juni 2012

essence peel off base coat (Ready for boarding LE)

Endlich mal wieder ein Produkt in einer LE, das meinen Spieltrieb geweckt hat! :D Der “peel off base coat” soll den Nagellack einfach abziehbar machen, so dass man keinen Nagellackentferner benötigt.
Erster Eindruck: Es riecht wie mein wasserlöslicher Bastelleim! Zweiter Eindruck: Es verhält sich auch beim Trocknen so! (Wechsel von weiß zu farblos, braucht relativ lange zum Trocknen)

Das musste ich natürlich an einem Finger testen… Als der Lack trocken war, konnte ich ihn tatsächlich wieder mit Wasser ablösen! Man sollte sich also vor dem Farblack nicht noch einmal die Hände waschen… ;-) Ich würde auch empfehlen, den Unterlack sehr gründlich trocknen zu lassen, auch wenn es etwas länger dauert!

essence peel off base coat 1

Und jetzt das Wichtigste: der Lack lässt sich wirklich abziehen! Nur an den Rändern und an den Nagelspitzen war es bei mir etwas fummeliger… Ansonsten lässt sich der Lack umso besser abziehen, je dicker die Nägel lackiert sind! Empfehlen würde ich diesen Unterlack daher hauptsächlich für Glittermanis mit mehreren Schichten, die sich mit Nagellackentferner nur schwer wieder komplett entfernen lassen!

essence peel off base coat 2

+ Es funktioniert! :D
+ Kein Lackgeruch
+ Dusche problemlos überstanden
+ Die Mani bleibt mit spitzem Gegenstand eindrückbar, die Dellen bilden sich jedoch zurück! (Kenne ich bisher nur von Shellac o.ä. UV-Lacken)
- lange Trocknungszeit
- Schwimmbadbesuch könnte problematisch werden (leider noch nicht selbst getestet, aber von Schokoschiiirmchen gehört)

Abschließender Gedanke: Vielleicht sollte ich meinen Bastelleim mal als Unterlack testen! :D


Finally again a product, which has raised my playing instinct! :D This "peel off base coat" is made to remove easily nail polishes without polish remover.
First impression: It smells like my water soluble PVA glue! Second impression: It has got the same behaviour when drying! (Change from white to colorless, takes a relatively long time to dry)
Of course I had to test it on a finger... When the base coat was dry, I could actually remove it with water again! So you should not wash your hands again before you apply the color coats... ;-) I would also recommend to let the base coat dry very thoroughly, even if it takes a bit longer!

And now the most important thing: the polish can really be peeled off! Only at the edges and the tips of the nails it was a bit more difficult for me… Otherwise, the lacquer can be removed easier if the nails are painted thicker! I would recommend this base coat mainly for glitter manicures with multiple layers that are difficult to remove completely with nail polish remover!

+ It works! :D
+ No smell of polish
+ Survived shower without problems
+ You can leave dents in the manicure with a pointed object, but the dents disappear on their own again! (I know this behavior so far only by Shellac and other UV polishes) 
- Long drying time
- A day in the pool could cause problems (unfortunately not yet tested by myself, but I heard it from Schokoschiiirmchen)

Final thought: Maybe I should test my PVA glue as a base coat! :D

16 Kommentare:

  1. Super! Hätte ich ihn mir doch mitnehmen sollen.....hm; vielleicht bekomme ich ja noch einen.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. yeaah wusste nicht, dass es echt funktioniert :D

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da habe ich wohl gestern auch nicht richtig gelesen. Dachte mir nur: Ein weißer Nagellack? Hab ich schon genug von! Und nun ist das so ein praktisches Ding, da muss ich wohl nachher nochmal vorbeigehen und ein Fläschchen mitnehmen. :D Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Your first impression as "It smells like my water soluble PVA glue" is actually RIGHT, that it's almost same stuff and so you can use such a glue as peel-off base coat, seriously!! :D (using of glue as base coat is one of known tip in JP)
    BUT I bought this base coat, because of two reasons; to set right concentration is pretty bugging and this is not that sticky as glue, flows smoothly ;) I love this!

    AntwortenLöschen
  5. Ich war mit dem eine halbe Stunde schwimmen, das hat er bei mir zumindest gut überstanden. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Läuft man da nicht Gefahr, dass man die oberste Schicht des Nagels mit abzieht? Ich hab hin und wieder mal Probleme mit Nagelspliss (kann dann also Schichten abziehen...) aber die Idee eines Abziehlacks finde ich wirklich mal total innovativ!

    AntwortenLöschen
  7. Super. Da ich eh nie schwimmen gehe, sollte ich das Geld vielleicht investieren. Zumindest in Anbetracht der Tatsache, dass ich in letzter Zeit einen großen Bogen um Glitter-, Glassfleck- und Opalsplitterlacke mache, obwohl ich sie so gern trage. Das stundenlange Rückstände entfernen war's mir in letzter Zeit einfach nicht wert.

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Idee toll, allerdings hab ich immer das Problem, dass ich jeden (!) Nagellack wenn er komplett trocken ist einfach abziehen kann :/ und natürlich auch immer mache :D

    AntwortenLöschen
  9. Der klingt richtig interessant. Muss ich mir direkt mal bei meinem nächsten dm Besuch mitnehmen.

    AntwortenLöschen
  10. toll, hoffentlich krieg ich den noch, bei dm habe ich ihn nämlich noch nicht gesehen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Good to know that a product like this exsists out there; thanks for posting!

    AntwortenLöschen
  12. Dich erinnert er an Bastelleim - mich an window color Farben :D
    Ich teste ihn grad auch im Vergleich mit einem Produkt, das das gleiche macht, bin schon gespannt wie das mit dem Abziehen nach ein paar Tagen aussieht :D

    AntwortenLöschen
  13. Davon habe ich noch gar nicht gehört, dass werde ich auf jeden Fall ausprobieren, ich finde Nagellackentferner nämlich blöd, der stinkt so ekelig, dass sobald man die Farbe entfernt, den Geruch in der ganzen Wohnung hat.

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Sache - hab ich mir auch zugelegt :) das mit dem Eindrücken kenne ich auch noch vom Better than gel nails Top Coat. Da ist das auch so :) LG

    AntwortenLöschen
  15. jetzt gibs im standardsortiment einen peel off lack von essence :)
    wie dick trägst du den auf damit der sich so schön abziehn lässt? ich hab den immer nur einzelteilen abziehn können :(

    AntwortenLöschen