Hintergrundbild

Samstag, 10. August 2013

essence gel nails at home über Sandlack

Schon mal versucht, einen Sandlack oder groben Glitterlack mit normalem Überlack auf Hochglanz zu bringen? Das kann ganz schön mühsam werden, zunächst sieht es gut aus, dann “sinkt” der Überlack wieder zusammen und es sieht total hubbelig oder schrumpelig aus… Daher war ich total neugierig darauf, einen Sandlack in Verbindung mit dem essence gel nails at home System auszuprobieren. Da der Überlack unter der UV-Lampe ausgehärtet wird, hat er hinterher nicht mehr viele Chancen zusammen zu sinken. Die Oberfläche ist inzwischen zwar nicht mehr ganz so spiegelglatt wie direkt nach dem Auftrag, das fällt aber nur bei ganz genauem Hinsehen auf…

Ich finde es toll, wie komplett anders der Sandlack mit Überlack wirkt. In manchem Licht sieht es aus wie ein dichter Sternenhimmel. Ich bin ein bisschen verliebt. :D

  • 1x essence gel nails at home peel off gel base
  • 2x p2 Sand Style Polish 050 Confidential
  • 1x essence gel nails at home clear gel top coat


p2 Sand Style Polish Confidential mit Gel 1
p2 Sand Style Polish Confidential mit Gel 2
p2 Sand Style Polish Confidential mit Gel 3
p2 Sand Style Polish Confidential mit Gel 4

16 Kommentare:

  1. Oh wow, das ist richtig toll geworden, den Sandlack Effekt erkennt man gar nicht mehr, nur noch wunderschönen Schimmer und Glitzer und Glimmer - sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht ja richtig klasse aus! ich hab ja auch einige Sandlacke, aber mittlerweile mag ich das Finish nicht mehr sooo sehr. Ddas hier werde ich sicher auch mal ausprobieren, danke für den Tipp - sieht toll aus♥

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Unterschied mit und ohne Gel ist ja beim Sandlack wirklich gravierend.
    Machst du dann auch ein Update zwecks Haltbarkeit? Ich hatte nämlich auch schon überlegt meine Sandlacke mit dem Essence Gel zu kombinieren, war mir aber unsicher ob das hält ^^

    AntwortenLöschen
  4. das ist eine sensationelle idee und ich finde es sieht sehr gut aus.

    AntwortenLöschen
  5. Der Unterschied ist wirklich klasse ! :3
    Ich habe es auch schon unzählige Male versucht, aber mit einem normalen Überlack, wie du bereits erwähntest, klappt es leider gar nicht...

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir viel mehr als der Sand Lack selbst ^^

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wirklich genial aus! Kann verstehen, dass du da verliebt bist :)

    AntwortenLöschen
  8. sieht ein wenig aus wie starry starry night von essie :)
    echt schön!

    AntwortenLöschen
  9. Coole Idee, schaut gut aus. Meinst du, das klappt auch mit einem anderen Überlack wie dem good to go von essie?

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Prinzip klappt das schon. Es kann aber sein, dass du mindestens zwei Schichten Überlack brauchst, um eine wirklich glatte Oberfläche zu bekommen. Es ist nicht schlecht, wenn der Überlack schon etwas eingedickt ist. ;-)

      Löschen
  10. Wow super Idee hab mir den Lack geholt weil er so toll in der Flasche aussah aber mag die Textur überhaupt nicht, wird sofort probiert!:)

    AntwortenLöschen
  11. Wow super Idee hab mir den Lack geholt weil er so toll in der Flasche aussah aber mag die Textur überhaupt nicht, wird sofort probiert!:)

    AntwortenLöschen